Herzlich willkommen

Isabell Zacharias und Doris Rauscher mit dem Personal des St. Josefs-Heims in München

Grenzen der Inklusion
Inklusion beginnt im Kopf. Damit haben sie im St. Josefs-Heim nicht das geringste Problem. Beim Blick auf das Konzept des Kinderhauses geht mir das Herz auf. Doch das schönste Konzept nützt nichts, wenn fachkundiges Personal fehlt. Das fehlt, weil es in München keine bezahlbare Wohnung findet. Wenn sich da nicht bald etwas ändert, scheitert die Inklusion an den Münchner Mieten. Ein absurde Vorstellung.

Ihre
Isabell Zacharias