Herzlich willkommen

Isabell Zacharias mit Mikrofon auf einem Diskussionspodium

Von A bis Z

Es ist gelogen, dass ich das Mikrofon abends mit ins Bett nehme. Was nicht gelogen ist: dass ich in den vergangenen Wochen fast das ganze Alphabet durchgearbeitet habe, in mehr als 20 Gesprächen, von A wie Autismus bis W wie wohnen. Drei Termine stehen noch aus, von denen zwei mir ganz besonders am Herzen liegen: Frauen und Inklusion. Ich freue mich, wenn Sie mitdiskutieren.

Ihre
Isabell Zacharias