Lesung und Gespräch: Klaus Kordon aus dem Buch "Das Karussell"

16.02.2017, 17:00 Uhr | Bayerischer Landtag, Bayernzimmer

"Das Karussell" erzählt die Geschichte zweier Jugendlicher, die sich in schwierigen Zeiten finden und 1939 durch den Krieg getrennt werden. Der Roman beschreibt glaubhaft und berührend die Lebensumstände von jungen Menschen in den 1920er Jahren und während des Zweiten Weltkriegs.

Der Autor Klaus Kordon (*1943) lebt in Berlin. Seine Werke wurden in viele Sprachen übersetzt. Er wurde unter anderem mehrmals mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Isabell Zacharias, kulturpolitische Sprecherin, führt im Anschluss an die Lesung das Gespräch mit dem Autor, an dem Sie sich gerne beteiligen können.

Anmeldung bitte bis zum 10. Februar unter lesung@bayernspd-landtag.de

Download (Kalenderprogramm)

Teilen