Ausstellungsbesuch „Revolutionär und Ministerpräsident – Kurt Eisner (1867–1919)“

20.11.2017, 16:00 Uhr | Münchner Stadtmuseum (Innenhof Haupteingang), St.-Jakobs-Platz 1

Das BildungsForum der Sozialdemokratie in München lädt seine Mitglieder und alle Interessierten herzlich ein zu einer Führung durch eine ganz besondere Ausstellung:

„Revolutionär und Ministerpräsident – Kurt Eisner (1867–1919)“

Kurt Eisners wird auch heute noch von unterschiedlichen Interessensgruppen vereinnahmt. Wird er einerseits als Idealist und Utopist abgetan, so loben ihn andere als fortschrittlichen Mann der Tat. Kurt Eisner hat den Freistaat Bayern ausgerufen. Er war erster bayerischer Ministerpräsident – und er war als Mitglied der USPD ein Sozialdemokrat. Wir sollten es uns nicht nehmen lassen daran zu erinnern.

Zum 150. Geburtstag von Kurt Eisner zeigt das Münchner Stadtmuseum derzeit eine Ausstellung, die den publizistischen und politischen Werdegang des ersten bayerischen Ministerpräsidenten herausstellt.

Durch die Ausstellung führt uns die Kuratorin Ingrid Scherf.

Führung durch die Ausstellung „Revolutionär und Ministerpräsident – Kurt Eisner (1867–1919)“

Montag, 20. November 2017 - 16:00 Uhr

Treffpunkt:Münchner Stadtmuseum (Innenhof Haupteingang), St.-Jakobs-Platz 1

Kosten: Die entstehenden Kosten übernimmt das BildungsForum Anmeldung: bis spätestens 15.11.2017 an kontakt@isabell-zacharias.de

Download (Kalenderprogramm)

Teilen